Blockchain, Crypto Währungen und Neufund.org – meine ersten Schritte und Erfahrungen

Es ist ja nicht so als hätte ich nichts zu tun. Seit 3-4 Monaten hat mich jedoch das Blockchain / Crypto Fieber gepackt. Kennen tue ich das Thema schon seit ein paar Jahren, interessiert hat es mich eigentlich noch nie so richtig. Zu viel hatte ich um die Ohren.

Doch vor gut 4 Monaten las ich einen Post in Facebook zum Thema Coinbase. Ich bekam einen Invite, eine kleine Menge Bitcoin gutgeschrieben und nach ein paar Minuten war ich dabei.

Mir war klar es konnte nur Spielgeld sind, mit dem ich hier reingehen muss. Gesagt getan. Aus den Anfangs 100 Euro sind jetzt ein paar mehr geworden und mein Portfolio ist fast 100% im Plus. Nicht schlecht. Aber was tue ich jetzt damit?

Und während ich noch so grübelte und die Kurse verfolgte, kam mit eine neue Company aus Berlin über den Weg: neufund.org. Etwas naiv und sicher nicht 100% sauber formuliert: eine Art crowdfunding Plattform auf der Blockchain, die aber nicht einer Firma gehört sondern den Investoren selbst.

Nach mehrmaligem Lesen des Whitepapers habe ich es dann glaube ich zu 90% verstanden. Mir war klar, da will ich mitspielen. Aus Neugier, aus Überzeugung und aus der Motivation mit meinen erworbenen ETHs auch was zu machen.

Los ging es. Erstmal auf neufund.org geschaut was ich eigentlich tun muss, dann einen Wallet für ETHs in meinem Chrome Browser installiert, dann durch eine paar Schleifen gelaufen um meine ETHs von Coinbase in meinen Wallet und dann in die Blockchain zu neufund.org zu bekommen.

Am Ende hat alles geklappt. Und wenn ich das mal als „Learning“ abhake, eigentlich ein ganz geiler und grandioser Prozess. Ohne Bank, ohne Intermediäre und einfach mal so. Geht die Neufund Plattform jetzt in 2018 habe ich mir einfach mal so im Handumdrehen ein paar (sehr wenige) Anteile an ein paar potentiell disruptiven Companies gesichert, die in 2018 und danach über Neufund Ihr Funding suchen.

Bin sehr gespannt wie das weitergeht. Da ich ja viel im Thema Immobilien, Verlagswesen und Immobilienmagazine für Immobilienmakler  unterwegs bin, fallen mir jetzt schon jede Menge Anwendungsfälle für Blockchain und Cryptowährungen ein.

Wenn es interessiert, die papers von Neufund sind sehr spannend und mal einen sehr konkreten Einflug in das Thema Crypto, Blockchain und Equity Tokens zu erhalten. Gerade jetzt über Weihnachten ist das auf jeden Fall mal die eine oder andere Minute Lesezeit wert:

In diesem Sinne: einen schönen 3. Advent und wer (Einsteiger) Fragen hat bzw. einen Erfahrungsbericht braucht, stehe für alle Fragen zur Verfügung (so gut es geht).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s